Direkt zum Inhalt springen
Database-Publishing – wie individuelle Produktkataloge automatisiert entstehen

Blog-Eintrag -

Database-Publishing – wie individuelle Produktkataloge automatisiert entstehen

von Arndt Kühne

Ob Datenblätter, Prospekte, Broschüren, Flyer, Preislisten oder hochwertige Kataloge – wer hat sich nicht schon gewünscht, bei deren Erstellung so kräftezehrende und fehleranfällige Routineaufgaben wie das Abgleichen von Produktdaten und die manuelle Übertragung von Bildern durch Automatisierung loszuwerden und stattdessen die Zeit für kreative Tätigkeiten aufzuwenden? Tatsächlich funktioniert eine solche Workflow-Automatisierung mit spezieller Database-Software wirklich gut. Wir bei Basilicom setzen seit einigen Jahren als Erweiterung unseres Pimcore-PIM die Database-Software EasyCatalog ein, um unseren Kunden eine schnelle und einfache Produktion ihrer individuellen Produktkataloge zu ermöglichen.

Database-Publishing: Daten werden automatisch aus PIM oder Datenbank platziert

Die allermeisten unserer Kunden gestalten ihre Produktkataloge mit Adobe InDesign. EasyCatalog ist ein hierfür leicht zu installierendes Plugin, durch welches die Redakteure direkt in InDesign auf Produktdaten und Bilder aus allen möglichen anderen Systemen zugreifen können, in denen sie im Unternehmen verwaltet werden: zum Beispiel aus Microsoft Excel oder Datenbanken – wie Microsoft Access, MySQL, SQL Server, Oracle oder Filemaker – oder eben aus ihrem PIM-System. Die benötigten Artikeldaten wie Texte, Bilder und Logos werden vollautomatisch und fehlerfrei importiert und an den gewünschten Stellen in den Designvorlagen platziert. Auch mehrsprachig.

Ohne Neuerfassung von Daten auch keine Fehler mehr: weniger Zeit und Kosten

Ganz klar, das spart Zeit. Denn indem Texte, Tabellen und Bilder automatisch ins Katalog-Layout transferiert und an der richtigen Stelle platziert werden, ersparen sich die Redakteure die vormalige Neuerfassung oder das Rüberkopieren von Artikeldaten. So reduzieren sich die Produktionszeiten, und auch Aktualisierungen sind viel schneller möglich. Die Artikeldaten können durch einen Klick in InDesign immer automatisch auf den neuesten Stand gebracht werden. So kann es keine Abweichungen zwischen Printprodukt und Datenbank bzw. Excel-Datei geben. Und insgesamt fallen ganz nebenbei natürlich auch Tippfehler oder Fehler beim Kopieren und Einsetzen weg. Werden dennoch Fehler im fertigen Katalog entdeckt, müssen diese nur direkt in der Datenquelle korrigiert werden. Damit verbessert sich die Genauigkeit Ihrer Daten bei jeder Korrekturschleife und alles bleibt nachhaltig auf einem hohen Niveau.

Haben Sie Fragen zur automatischen Katalogerstellung? Wir beraten Sie gern.

Basilicom ist Pimcore-Partner-Agentur Nr. 1 in Deutschland und berät seit dem Jahr 2000 zur Digitalisierung und Transformation.

Ansprechpartnerin:

Martina Schlager
Senior-Digital-Beraterin
Telefon: 030 - 6956 607 360
martina.schlager@basilicom.de
www.basilicom.de

Themen

Kategorien

We make digital work

Die Basilicom GmbH ist eine Digital- und Transformationsagentur aus Berlin. Seit mehr als zwanzig Jahren unterstützt die Basilicom internationale Unternehmen bei digitalen Projekten als strategischer und technischer Partner. Es geht um Information Supply Chain, Datenmanagement, Prozessautomatisierung und Multichannel-Publishing. Dabei schafft Basilicom schlanke IT-Infrastrukturen für vernetzte Zusammenarbeit und digitale Plattformen für beste Nutzererlebnisse. Agile Teams schaffen eine optimale Experience für Mitarbeiter und Kunden und garantieren maximale Wertschöpfung bei schnellem Time-to-Market.

basilicom.de | DXP | MDM | PIM | PDM | CMS | DAM | DPA | W2P | WEB | APP | B2B | B2C | Pimcore 

Basilicom betreut Kunden wie Deutsche Bahn, Krombacher, Fleurop, Auerswald, CompuGroup Medical, Universal Music, Pollmann, Knauer, Deutscher Apotheker Verlag, OEG, Contorion // Basilicom ist Pimcore Gold Partner

Basilicom GmbH