Direkt zum Inhalt springen
Pimconaut und Metaverse. Bild: freepik
Pimconaut und Metaverse. Bild: freepik

Blog-Eintrag -

Ready Player One oder Endboss für den Pimconaut?

Die CEOs von Basilicom, Arndt Kühne und Eva Werle, laden zur Diskussion ein. Als führende Pimcore-Agentur Deutschlands natürlich auf dem Pimcore Mountain Summit 2022 in Salzburg.

Das Metaverse! Ein Buzzword, das von Tech-Giganten und Krypto-Enthusiast:innen geradezu inflationär benutzt wird. Das Ziel ist Immersion durch digitale Avatare. Nahtloses Springen von Anwendung zu Anwendung. VR, AR und langfristig auch Mensch-Maschine-Interfaces, die an SciFi-Dystopien erinnern. Das Metaverse schläft nie. Aber wenn man so manche vielversprechende Anwärter-Welt besucht, merkt man schnell, dass die meisten davon doch recht verschlafene Örtchen sind.

Doch was genau soll das Metaverse überhaupt sein?

Laut diesem Artikel von Future.com muss es zunächst folgende sieben Eigenschaften besitzen:

1. Dezentraliserung
2. Eigentumsrechte
3. Selbstbestimmte Identität
4. Zusammensetzbarkeit
5. Open-Source
6. Gemeinschaftseigentum
7. Soziale Immersion

Ob Roblox, Decentraland oder Fortnite – mit drei Millionen Spieler:innen täglich die wohl vielversprechendste Welt – keiner schafft es, alle sieben Punkte zu erfüllen. Und das liegt wohl hauptsächlich an der fehlenden Infrastruktur. Doch unzählige Firmen arbeiten unermüdlich an neuen Protokollen, um Interoperabilität zu ermöglichen und so den Traum aus Ready Player One und Snow Crash Realität werden zu lassen.

Lukrative neue Marktplätze und beeindruckende Metaverse-Experience

Ein Aspekt ist jedoch schon jetzt in der Wirklichkeit angekommen: Jede dieser Welten ist ein potenziell lukrativer Marktplatz. In den Jahren 2018 und 2019 wurden in Fortnite alleine 9,1 Mrd. Dollar durch In-Game-Käufe umgesetzt. Auch NFT-Umschlagplätze wie OpenSea haben vor dem Krypto-Crash ebenfalls hunderte Millionen Dollar erwirtschaftet und Marken wie Gucci oder Vans haben beeindruckende Metaverse-Experiences geschaffen. Aber die Waren im Web3 sollen laut Krypto-Enthusiast:innen einzig und allein auf der Blockchain liegen. Gleiches gilt für Produkt- und Kundeninformationen. Bedeutet das etwa das Ende von Personalisierung und Customer Centricity?

„Einer der beliebtesten Gründe zur Nutzung von Pimcore ist die Power im Experience Management. Mit Pimcore kann ich Data-Relationen herstellen, die ich passgenau für meine Kundinnen und Kunden kreiere und auf jeglichem Kanal ausspiele. Das Metaverse als Kommunikations-Touchpoint wird uns durch seine Dezentralisierung vor die Herausforderung stellen, ganz neue Arten von Experiences zu erschaffen“, sagt Eva Werle.

Basilicom auf dem Pimcore Mountain Summit 2022

Wie geht also Pimcore mit diesen revolutionären Technologien um? Ist das Experience-Management für die Vielzahl an Marktplätzen des Web3 noch zu handhaben? Wie kann man Marketing in dieser dezentralen Welt neu denken?

„All das wollen wir gemeinsam mit Pimcore herausfinden und freuen uns umso mehr auf die Gelegenheit, mit anderen Partnerunternehmen auf dem Mountain Summit darüber zu diskutieren", ergänzt Arndt Kühne.

Der Pimcore Mountain Summit 2022 ist ein exklusives Treffen der Partner-Agenturen und ersetzt dieses Jahr die Pimcore Inspire Conference. Hier wird Zukunft gemacht!

Links

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Martina Schlager

Martina Schlager

Pressekontakt Senior Digital Consultant +49 30 69 5660 7360

Zugehörige Meldungen

We make digital work

Die Basilicom GmbH ist eine Digital- und Transformationsagentur aus Berlin. Seit mehr als zwanzig Jahren unterstützt die Basilicom internationale Unternehmen bei digitalen Projekten als strategischer und technischer Partner. Es geht um Information Supply Chain, Datenmanagement, Prozessautomatisierung und Multichannel-Publishing. Dabei schafft Basilicom schlanke IT-Infrastrukturen für vernetzte Zusammenarbeit und digitale Plattformen für beste Nutzererlebnisse. Agile Teams schaffen eine optimale Experience für Mitarbeiter und Kunden und garantieren maximale Wertschöpfung bei schnellem Time-to-Market.

basilicom.de | DXP | MDM | PIM | PDM | CMS | DAM | DPA | W2P | WEB | APP | B2B | B2C | Pimcore 

Basilicom betreut Kunden wie Deutsche Bahn, Krombacher, Fleurop, Auerswald, CompuGroup Medical, Universal Music, Pollmann, Knauer, Deutscher Apotheker Verlag, OEG, Contorion // Basilicom ist Pimcore Gold Partner

Basilicom GmbH